AMF

AMF ist GERMAN DESIGN AWARD WINNER 2019

Die Andreas Maier GmbH & Co. KG gewinnt zum vierten Mal in Folge einen international führenden Designpreis

Die Gewinner des German Design Award 2019 stehen fest. Auch in diesem Jahr zählt die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) zu den Siegern und erhält die begehrte Auszeichnung „Winner 2019“.

Die Jury lobte vor allem die moderne und klare Raumgestaltung.

Bereits zum vierten Mal in Folge konnte AMF nach den Auszeichnungen im Jahr 2016 (AMF-Gittertorschloss VARIBO), 2017 (AMF-Kraftspanner 7600) und 2018 (AMF-Greifer) die Jury für sich gewinnen:
In der Kategorie „Retail Architecture“ überzeugte der modernisierte AMF-Showroom durch seine zeitlose und elegante Raumgestaltung.

Im Mittelpunkt des modernen AMF-Showrooms steht der Besucher: die zeitlose und elegante Raumgestaltung mit minimalistischen Details ist im Corporate Design des Unternehmens gehalten und konzentriert sich stark auf die Präsentation der innovativen Spanntechnikprodukte. Diese werden facettenreich und multimedial präsentiert und laden zum Ausprobieren ein.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Er legt die höchsten Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In einem aufwändigen Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rat für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren. Sämtliche Auszeichnungen werden während einer zweitägigen Jurysitzung ermittelt. Seit seiner Premiere 2012 ist der German Design Award stark gewachsen: Damals wurden rund 1.500 Einreichungen der Jury präsentiert – in diesem Jahr waren es über 5.400. Damit gehört der German Design Award heute zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. 

Wir freuen uns ganz besonders über diese hochkarätige Auszeichnung.

Zurück