AMF

Vakuumspannsysteme

Die einfache Lösung für schwere Aufgaben

Vakuumtechnik wird genutzt, um per Unterdruck das jeweilige Werkstück zu spannen und eine 5-Seiten-Bearbeitung einfach und schnell zu realisieren. Durch die spezielle Fixierung sind die Werkstücke vor Beschädigungen sicher, zudem entfällt die zeitaufwendige Ausrichtung der Werkstücke.

Zusammen mit optionalen Gummi- und Adapterplatten sowie Aufbaublöcken steigern unsere Aufspannsysteme das Tempo und damit die Wirtschaftlichkeit in ihrer Fertigung.

AMF-Vakuumspanntechnik.
Die AMF-Vakuumspanntechnik im Einsatz bei der Bearbeitung von Kunststoff. Durch die integrierte Venturidüse wird die Vakuumspannplatte kostengünstig mit der vorhandenen Druckluftleitung betrieben. Ein Betrieb mittels einer Vakuumpumpe ist ebenfalls möglich.

Flexibel, schnell, wirtschaftlich

Vakuumspanntechnik von AMF

  • Hohe Haltekräfte
  • Kosteneinsparung durch Verwendung der Venturidüse
  • Höhenverstellbaren Exzenteranschläge zum einfach Positionieren des Werkstückes
  • Integrierte Aufnahmebohrungen für das AMF-Nullpunktspannsystem
  • Mehrere Ansaugstellen ermöglichen das Spannen von mehreren, als auch unterschiedlichen Werkstücken
  • Dichtschnüre gleichen geringe Unebenheiten an der Werkstückfläche aus
  • Verzug- und schwingungsfreie Fünf-Seiten-Bearbeitung

Die schonende Technologie für universellen Einsatz

Die AMF-Vakuumspannplatten können sowohl durch die im Betrieb vorhandene Druckluft in Verbindung mit der integrierten Venturidüse als auch mit einer externen Vakuumpumpe betrieben werden.

Unser Produktsortiment umfasst neben den Vakuumspannplatten auch Adaptermatten und –platten, Aufbaublöcke, Vakuumpumpen, Flüssigkeitsabscheider und alles notwendige Zubehör. Vor allem in der Holz-, Kunststoff- und NE-Metallbranche dienen unsere Vakuumspannsysteme, der schnellen und einfachen Bearbeitung.